News

Eine Investition in Forschung und Entwicklung

KiTa Haus für Kinder stellt das Wunschprojekt bei TAT Trier Aktiv im Team vor

Eine Forscher- und Experimentierecke wünschten sich die Kinder der KiTa Haus für Kinder in der Krahnenstraße. Nach dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten sollte der Schülerraum neu ausgestattet und kindgerecht gestaltet werden. Mit diesem Wunsch ist die KiTa an die Organisation TAT – Trier Aktiv im Team herangetreten.

Als wir von dem Projekt hörten, haben wir uns gerne tatkräftig engagiert. Gemeinsam mit TAT und dem Haus für Kinder haben wir einen passenden Schrank zur Aufbewahrung von Spielen und mobilen Experimentierkisten geplant und umgesetzt.

 

Schreiner erläutern Montageablauf mit der KiTa

Nun kann dort nach Herzenslust gespielt, gelernt, geforscht, experimentiert und entwickelt werden – und vielleicht wachsen hier die kreativen Köpfe von morgen heran.

Schreiner richten die Hängeschränke waagerecht aus
Schranktür wird am Korpus montiert